Referenzen

Lesen Sie, welche Kunden ITEMS bereits erfolgreich einsetzen.

//Klinikum der Universität München

Das Klinikum der Universität München ist die größte medizinische Ausbildungseinrichtung in Süddeutschland, und eine der größten Kliniken Deutschlands. Im Jahr 2005 hatte das Klinikum der Universität München über 82.000 Fälle im voll-stationären Bereich und es wurden knapp 640.000 ambulante Behandlungen durchgeführt; damit ist es eine der größten Kliniken Deutschlands.

//Die Aufgabe

Anfang 2006 fiel die Entscheidung rechtzeitig zur Fußball-WM Mitte 2006, ein Notfallalarmierungssystem einzuführen, mit dem bei einer größeren Schadenslage das gesamte benötigte Personal innerhalb kurzer Zeit verständigt werden kann. Das System sollte mindestens 5.000 Mitarbeiter des Klinikums und externer Dienstleister zentral verwalten können.

Die von bestehenden Alarmierungsdienstleistern angebotenen Lösungen schieden vor dem Hintergrund der zeitlichen Herausforderung und des Datenvolumens aus, denn sämtliche Personen mussten innerhalb von wenigen Wochen vollständig erfasst und zu Gruppen und Szenarien zugeteilt werden.

Ein weiterer wichtiger Gesichtspunkt war die einfache Datenpflege über die kommenden Jahre: die sich laufend ändernden Telefonnummern von einigen Tausend Personen müssen ständig nachgetragen werden, und Zu- und Abgängen sollte auf einfache Weise Rechnung getragen werden können.

//Die Lösung

Deshalb fiel die Entscheidung auf das Notfallalarmierungsmodul von ITEMS3 (als Alarmierungsdienstleister wurde Fact24 gewählt).

Nach der Einführung waren die Daten von über 2.000 Mitarbeitern innerhalb weniger Wochen vollständig erfasst, und bereits vor der angepeilten Deadline konnte ein Probealarm mit sehr gutem Ergebnis ausgelöst werden.

//Das Ergebnis

Bis Herbst des Jahres waren über 3.000 Personen mit ihren Kontaktdaten im Notfallalarmierungssystem geführt. Bei nachfolgenden Probealarmen konnte das gute Ergebnis bestätigt werden.

//Presseberichte

Über die erfolgreiche Einführung wurde in den Medien berichtet, beispielhaft hier ein Bericht des Französischen Senders TF1 (1,8 MB, MPEG-4).

In Notfall + Rettungsmedizin 2007 erschien ein ausführlicher Bericht über das System im Vergleich zu anderen großen Kliniken in München.